24.05.2024 - Zeit für kontemporäre und unbeschwerte Kunst

Der wandelbare Kranich...

  • Bild mit Kranichen im Flug
    Bild mit Kranichen im Flug
 
Der wandelbare Kranich...

Die Bilder der Galerie in den Wolken mit dem Motiv fliegender Kraniche rufen die Erinnerung an den Frühling wach, wenn diese Vögel nach Polen kommen, um den Sommer zu verbringen und ihre Jungen aufzuziehen.

Ihre Anwesenheit kann bereits von Mitte Februar bis Mitte März beobachtet werden. Sie erscheinen früher als die Störche, etwa 2-3 Wochen vorher. Die Frühlingswanderungen der Kraniche dauern bis Mitte Mai.

Heutzutage zeigen einige Kraniche aufgrund des Klimawandels und der deutlichen Erwärmung des Klimas eine zunehmende Neigung, in Polen zu überwintern. Dieses Verhalten der Vögel hat seine Vor- und Nachteile. Einerseits sind die Vögel nicht dem gefährlichen, erschöpfenden Flug ausgesetzt, andererseits wird ihr natürlicher Zyklus gestört.

Konzentrieren wir uns jedoch auf das Positive. Derzeit gibt es in Polen Orte, an denen sich die Zahl der Kraniche verdoppelt. Noch in den 1980er Jahren lebten im ganzen Land kaum 800 Paare. Im Jahr 2019 wurden bei der Überwachung der Schlafplätze in Polen bis zu 137.000 Individuen gezählt. 
In ganz Europa wird eine zunehmende Zahl beobachtet. In Polen ist ein zusätzlicher Vorteil der Maisanbau. Im Winter finden die Vögel Nahrung auf den zurückgelassenen Stoppelfeldern.
 
Die Zeit wird zeigen, ob der Kranich in Polen zu einem beliebten, heimischen Vogel wird, den wir aus der Nähe bewundern können. Wir hoffen, dass es so sein wird.
 
In der Galerie in den Wolken schlagen wir vor, täglich mit der Kunst in Berührung zu kommen, die den Kranich in charakteristischen Posen darstellt - im Flug, im Tanz.
  • Link hinzufügen zu:
  • facebook.com
Facebook